top of page
Aufgrund einer steigenden Anzahl von Anfragen kann ich derzeit leider keine neuen Patienten betreuen.

CPMI, Square des Places 1, 1700 Freiburg
(Georges Python Platz, 1. Stock)

Eléonore Villet 

Ärztin für Mikroernährung 

Ärztin für Allgemeine Innere Medizin FMH

Ernährung, Mikroernährung, Lebensstil-Medizin

anerkannt von der ASCA/RME

médecine naturelle
Accueil: Bienvenue

Sind Sie bereit für eine Veränderung?

Unsere Gesundheit hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Zu ihnen gehört auch unser Lebensstil und insbesondere unsere Ernährung. Mein Anliegen ist es, Sie individuell zu begleiten und mit Ihnen gemeinsam herauszufinden, wie Ihre Gewohnheiten und Ihre Ernährung Ihre Gesundheit beeinflussen. Dafür kann ich auf meine Fachkenntnisse in Innerer Medizin, in der Mikroernährung und der Lebensstil-Medizin zurückgreifen.

Aliments fraîchement cueillis
Accueil: À propos

Wie sieht der Weg dahin aus?

Die Begleitung im Bereich der Mikroernährung wird individuell angepasst und dauert je nach Situation unterschiedlich lange. Sie erstreckt sich in der Regel über 1 bis 2 Jahre und 3 bis 12 Konsultationen. Die erste Konsultation dauert 1,5 bis 2 Stunden. Sie umfasst ein ausführliches Gespräch über den Anlass für die Konsultation und die Vorgeschichte sowie die Festlegung auf eine Arbeitshypothese. Darauf basierend wird ein Therapieplan erstellt, der bei Bedarf durch Laboruntersuchungen ergänzt wird.

Healthy Bowl
Pratiquer le yoga avec maman
Image de S Migaj
femme endormie
Phytothérapie
Accueil: À propos

Wer ist angesprochen?

Angesprochen sind alle: Unsere Gesundheit hängt von unserer Mikrobiota ab. Mikronährstoffe und ein medizinischer Ansatz, der den Lebensstil miteinbezieht, verhelfen Ihnen zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden.

Mikroernährung und ein medizinischer Ansatz, der Ihren Lebensstil mitumfasst, sind Teil einer integrativen Behandlung und ergänzen die Betreuung durch Ihren Hausarzt. Speziell bei chronischen und funktionellen Erkrankungen sind sie eine Hilfe, so etwa bei

einem Reizdarmsyndrom

chronischen Schmerzen

autoentzündlichen oder Autoimmunerkrankungen

chronischer Müdigkeit

Stoffwechselerkrankungen (Übergewicht, Prädiabetes oder Diabetes, Bluthochdruck, Dyslipidämie)

Des personnes de tous les âges qui profitent de la vie et sont en bonne santé.
Accueil: À propos

Was ist Mikroernährung?

Der Ansatz berücksichtigt die Auswirkungen von Mikronährstoffen (also von Vitaminen, Mineralstoffen, Fettsäuren und Phytonährstoffen) auf den Organismus, auf die Darmflora. Die Mikroernährung fokussiert auf zellulärer Ebene die Mechanismen, die bestimmten Symptomen zugrunde liegen. Sie ermöglicht dadurch eine personalisierte Intervention, die die Ernährung, die Lebensgewohnheiten, Nahrungsergänzungsmittel (Probiotika, Präbiotika, Phytotherapie) sowie bestimmte konventionelle Behandlungen integriert.

Accueil: Prestations
Fresh Produce

Was ist Lebensstil-Medizin?

Nach der Definition der European Lifestyle Medicine Organization (ELMO) befasst sich dieser Zweig der Medizin mit Ursachen von chronischen Krankheiten und verfolgt das Ziel, die Lebensgewohnheiten (Ernährung, körperliche Aktivität, Stressregulierung, soziale Unterstützung und Umwelteinflüsse) zu verändern, um chronischen Krankheiten vorzubeugen, sie zu behandeln und ihr Fortschreiten zu verlangsamen.

Dés à jouer avec les lettres CHANGE
Accueil: À propos
Une salle de consultation médicale

Beruflicher Werdegang

Die ersten Jahre meiner medizinischen Laufbahn habe ich in der Allgemeinen Inneren Medizin, in der Notaufnahme, auf der Intensivstation, im präklinischen Rettungswesen, in der Kardiologie, der Diabetologie/Endokrinologie und in der Anästhesiologie verbracht. 2015 folgte meine Niederlassung in eigener Praxis. Die Betreuung zahlreicher PatientInnen mit chronischen Erkrankungen in ihrer Komplexität und Vielfalt hat mich dazu veranlasst, mir neue Instrumente anzueignen, darunter medizinisches Fachwissen im Bereich der Ernährung, der Mikroernährung und der Lebensstil-Medizin. Diese Ansätze sind Teil einer umfassenden Betreuung und Ursachenbehandlung chronischer und funktioneller Erkrankungen.

Accueil: À propos de moi

Praktische Informationen

Warum wird die Konsultation wird nicht von der Grundversicherung übernommen?

Derzeit sind in der Schweiz die Krankenversicherer sowohl für die Kostenübernahme als auch für die Überwachung der Kosten zuständig. In diesem System sind die Dauer und die Modalitäten einer schulmedizinischen Konsultation direkt und indirekt sehr streng begrenzt. Ein ganzheitlicher Ansatz erfordert allerdings eine längere Konsultation und kann spezielle Laboruntersuchungen beinhalten. Derzeit kann sie darum nicht über die Grundversicherung abgerechnet werden. Daher gehen die Kosten zum Teil zu Lasten der Zusatzversicherung (je nach Versicherungsschutz) und zum Teil zu Lasten der PatientInnen.

 

Erfahren Sie mehr über den Druck, den die Versicherer auf die Allgemeinmediziner ausüben.

Tarife

Erste Konsultation (1h30-2h00): 237.50 CHF 

Folgekonsultation (1h-1h30): 175.- CHF 

Denken Sie daran, für eine allfällige partielle Kostenübernahme Ihre Zusatzversicherung zu kontaktieren.

Eventuelle Laboruntersuchungen gehen zu Lasten der PatientInnen.

 

Le logo de la fondation asca pour les médecines complémentaires
Le logo de la fondation RME pour les médecines complémentaires
Accueil: À propos

PHILOSOPHIE

Image de Sincerely Media

Mikroernährung und Lebensstil-Medizin ermöglichen eine individuelle und langfristige Behandlung durch eine Anpassung des Lebensstils. Es handelt sich um eine therapeutische Partnerschaft, in der Patient/die Patientin eine aktive Rolle spielt.

Accueil: À propos

Kontakt

Dre Eléonore Villet

CPMI

Square des Places 1

1700 Fribourg

Photo éléo.jpg
 Georges Python Platz! 
Accueil: contact
bottom of page